die neuesten Texte




Startseite 
Aua234: Notdogge e. V. mit neuem Internetauftritt


{Dogge pur}

 

Zwar spielen sich in der Tierschützerszene insgesamt derzeit die tödlicheren Skandale ab, aber es ist nicht so, dass die Doggenszene nicht auch ihre Attraktionen zu bieten hätte.

Zum einen geschehen im Zuchtwesen, dort auf DDC- und VDH-Ebene, merkwürdige Dinge, die im Verlaufe dieser Woche auf Doggennetz aktuell expliziert und kompetent verlinkt werden.

Zum anderen löst die von Doggennetz besprochene und beim derzeitigen Stand der Dinge als vorbildlich einzuschätzende Doggen-Schutz-Organisation Notdogge e. V. (vgl. Aua156 und mein CW-Artikel) ihr auch im Artikel gemachtes Versprechen ein und glänzt mit einem professionellen neuen Internetauftritt hier.

Damit geht Notdogge e. V. konsequent den professionellen Weg – gegen alle Widerstände.

Und auch gegen jeden Irrsinn, der seine exotischesten Ausprägungen von jeher gern in der Doggenszene gesucht hat. Oder wie muss man es bewerten, dass ein Vereinsmitglied die Welle macht, weil der professionell arbeitende Vorstand eine gute Besprechung des Vereins erreicht hat? Was für eine Schizophrenie, seinen Vorstand dafür zu tadeln, dass er den Verein dorthin bringt, wo die alleinige Verortung moderne Tierschutzorganisationen erfolgen kann: in den Zonen von  Transparenz und Professionalität!

Doggenszene-Insider seien noch auf das Schmankerl des Notdoggen-Relaunchs verwiesen und es sei ihnen der Blick in die Linkliste empfohlen. Interessant ist, was bzw. wer dort nicht steht!

Wenn Profis antworten

Auch Antwortreaktionen auf Fragen lassen tiefe Einblicke zu.

Hier zwei Optionen der jüngeren Vergangenheit.

Die Antwort auf eine Presseanfrage in Rahmen meiner Tätigkeit für CharityWatch.de an die Tierfreunde Niederbayern e. V. beginnt wie folgt:

               Zu Ihrer „Presseanfrage“ (Obstpresse?Ölpresse?“) und [...]

(Auszug aus der Presseantwort der Tierfreunde Niederbayern e. V. am 17.06.2011).   
 
              


Unkommentiert und stattdessen kontrastiert mit der Antwort einer Frage an Notdogge e. V. im CharityWatch.de-Frageportal lesen Sie ausführlich hier!

Dort beantwortet der erste Vorsitzende Dominik Daul eine Leseranfrage.

Unterschiede?

 

 

 

 

 





Texte sind mein Beruf. Wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, können Sie ihn über PayPal honorieren. Danke!

Lesegeld
 
Sonntag, den 24. Juli 2011 um 11:47 Uhr
PDF Drucken E-Mail