die neuesten Texte




Startseite 
DNQ2: Lachend zur Sachkundeprüfung mit dem DNQ-Test, dem Doggennetz.de-Quatsch-Test (2): Die Mittelmeerschlampen vom Stamme der Iosen

 

DNQ-Test-Texte sind nur für Doggennetz.de-Premium-Abonnenten verfügbar. Detailliert erklärt ist das Konzept in DNQ1!

Sie können noch heute DNP-Abonnent werden: hier. Über Einzelheiten informiert auch der gelbe Kasten unten.

Zum Anfüttern jedoch gibt es jeweils ein kurzes Intro - wie bei anderen DN-Premium-Artikeln auch:

 

{TS-Satire DNQ-Test}

„Iosen“, das ist das Stichwort, welches viele Tierfreunde spontan und zuerst beim Thema Auslandshunde und Krankheiten assoziieren. Konkret meinen sie damit natürlich die Mittelmeerschlampen vom Stamme der Iosen.

Bekannt und in Sachkundeprüfungen nach TierSchG gern behandelt werden primär die Damen:

> Babe S.
> Bor Reli
> Fräulein Ehrlich
> Leish Man

Das Chaos beginnt schon mit der Tatsache, dass sowohl Babe S. wie auch Bor Reli mit dem Mittelmeer herzlich wenig zu tun haben. Aber bei dem allgemeinen Durcheinander im Zuge der neuen Sachkundeprüfungen sind das Feinheiten, die hier unberücksichtigt bleiben dürfen. Zum (lexikalischen) Stamme der Iosen gehören beide auf jeden Fall.

 

Wer von den Mittelmeerschlampen darf denn nun mitfahren im Zoonose-Bus? Derlei wichtiges Wissen vermittelt Ihnen nur der DNQ-Test!
Foto: Rudolpho Duba / pixelio.de

 

Wer ethnologisch und veterinärmedizinisch weitergehend interessiert ist, weiß natürlich sehr wohl, dass bei einer Systematik nach Krankheitserreger noch weitere Schlampen zu benennen wären, die aber nach bisheriger Sichtung in den einschlägigen Prüfungen nicht vorkommen. Bei Interesse: Martin Krause, Lehrbuch Tierfachkraft (Hunde).

...

 

Leider haben Sie im Moment noch keinen Zugriff auf diesen Text, wenn Sie nicht

DOGGENNETZ.de-Premium-Abonnent

sind. Bestellen Sie noch heute. Dann erhalten Sie obigen Artikel zur Begrüßung.

Mehr über das Premium-Angebot erfahren Sie hier!

Ab einem Mindestpreis von € 5,00  (bzw. € 5,50 bei Zahlung über PayPal) erhalten Sie 30 Tage lang ohne weitergehende Verpflichtung alle DN-Premium-Artikel per E-Mail als pdf-Dokument zugeschickt.

Sie können das Doggennetz.de-Premium-Abonnement schnell und einfach über den unten befindlichen PayPal-Buttton bestellen.  Alle DNPA-Optionen hier

Oder per Banküberweisung auf das

DN-Geschäftskonto 17 78 06

bei der Volksbank Meßkirch, BLZ 693 620 32,

BIC: GENODE61MES

IBAN: DE 29 69 36 20 32 00 00 17 78 06 

mit dem Verwendungszweck "DN-Premium-Abo" und der Angabe einer validen E-Mail-Adresse, an welche die Artikel verschickt werden sollen.

Alle Einzelheiten dazu lesen Sie in diesem redaktionellen Hinweis.

 

 

 





Texte sind mein Beruf. Wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, können Sie ihn über PayPal honorieren. Danke!

Lesegeld
 
Dienstag, den 05. August 2014 um 12:33 Uhr
PDF Drucken E-Mail