die neuesten Texte




Startseite 
Aua19: Kongeniale Karikaturistin an Bord: Erri Emra

{Kraut & Rüben}   Der guten Sache wachsen Flügel!  Dieses Zitat zumindest findet sich vermutlich bisher auf keiner Tierschützer-Site! Aber es ist die beflügelnde Erfahrung glücklicher Fügungen, seit Doggennetz auf dem neuen Kurs segelt. Und eines unserer drängendsten Probleme war: Woher gute Grafik nehmen und nicht teuer bezahlen müssen?

Und dann schenkt der Himmel uns Erri Emra! Ihre Kongenialität zur Doggennetz-Linie ist umwerfend. Mit ihrer Themenausarbeitung auf grafischer Ebene, sei es in Karikaturen oder stimmungsvollen Tier-Porträts, potenziert sie die Aussagen um ein Vielfaches, beleuchtet Recherchiertes wundervoll ergänzend über ihre ausdrucksstarke Zeichenführung und pointiert kritisierte Strukturen mit mutigem Strich!

Doch grafische Genialität allein macht es bei unserem schwierigen Thema nicht. Deshalb hätte ich zeichnerisch gleichfalls begnadeten Mitbewerbern bis zum Sanktnimmerleinstag erklären können, worum es geht. Die gute Karikatur, die treffende Zeichnung wird hier eben ganz charakteristisch gespeist aus jahrzehntelanger eigener (bitterer) Erfahrung. Erri Emra ist (wie ich) über mehr als zwei Lebensdekaden hinweg durch alle bitteren Täler des praktischen Tierschutzes gegangen. Bei ihr gibt es nichts Angelesenes, nichts Aufgeschnapptes, nichts Nachgemaltes! Wenn ich weiß, wovon ich schreib, dann weiß sie, wovon sie zeichnet! Nach jetzt über 20 Stichwort-Zurufen, die sie ohne weitere Erklärungen zu Spitzen-Karikaturen ausgearbeitet hat, ist ganz klar: Erri Emra ist ein Gottesgeschenk für Doggennetz!

Ihre Arbeiten unterliegen, ebenso wie meine Texte, dem Urheberrecht, aber selbstverständlich sind wir beide mit unserem professionellen Output käuflich. Wer Nutzungsrechte an Erri-Emra-Genialitäten erwerben möchte, wende sich bitte an Doggennetz.

Im Auftrag der Künstlerin sei allen Zeichnungen folgende Gebrauchsanweisung mit auf den Weg gegeben:

 

  • 1. Personen und Handlungen der Skizzen sind frei erfunden. Jede Ähnlichkeit mit lebenden und besonders toten Personen, Tieren oder Tierärzten wären rein zufällig und nicht beabsichtigt.

  • 2. Kinder- und Jugendschutz: Bitte achten Sie darauf, dass Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sowie Tierschützer mit fest aufmontierter Endlos-Naivität diese schockierenden Bilder nicht zu sehen bekommen!

    gez. Erri Emra

    Zur Einstimmung auf die Künstlerin hier ein ausdrucksstarkes Katzenporträt:

    katzenkopf_neu

     





    Texte sind mein Beruf. Wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, können Sie ihn über PayPal honorieren. Danke!

    Lesegeld
     
    Dienstag, den 26. Oktober 2010 um 10:24 Uhr
    PDF Drucken E-Mail